Kartoffelsuppe

Am Donnerstag und Freitag besuchte uns das Theater "EigenArt" und zeigte der 1.+2. Klasse das Stück "Kartoffelsuppe".

Der Koch Gerhard und seine Assistentin Frau Gerlinde klärten die Kinder über gesunde Ernährung auf. Dabei wurde eine Suppe gekocht und Frau Gerlinde begleitete ihn mit Gemüseliedern und dem Akkordeon. Als er aus Versehen eine kleine Kartoffel vom Tisch stößt, die ihn an ein kleines Schwein erinnert, fällt ihm die Geschichte seiner Mutter Kathi ein. 

Diese erzählte er während des Kochens. Als die Suppe fertig war, hörte er auf zu erzählen und die Kinder durften ihr eigenes Ende finden. 

Anschließend konnten alle von der Kartoffelsuppe probieren.

UNADJUSTEDNONRAW thumb 5ec